Archiv der Meldungen

ZUKUNFT ODER WIDERSTAND

Wichtige Fortschritte in Verhandlungen mit GKN Driveline

01.03.2023 | Die IG Metall hat in den Verhandlungen mit GKN Driveline wichtige Fortschritte erzielt. Für die Beschäftigten in Mosel setzte sie höhere Abfindungen durch. Zudem erreichte sie Standortgarantien für die anderen deutschen Werke bis Ende 2028. Dazu unterzeichneten beide Seiten nach 30-stündigen Verhandlungen in Offenbach Eckpunkte für einen möglichen Sozialtarifvertrag für Mosel sowie einen Rahmen-Zukunftstarifvertrag für Offenbach, Trier und Kiel. Der Streik in Mosel ist zunächst ausgesetzt. Am Donnerstag werden die IG Metall-Mitglieder im GKN-Werk Mosel in einer Urabstimmung über die Annahme des Sozialtarifvertrages entscheiden.

Zukunft oder Widerstand

GKN-Beschäftigte stimmen mit riesiger Mehrheit für Streiks in Mosel

24.02.2023 | Offenbach/Zwickau – Die GKN-Beschäftigten haben sich mit überwältigender Mehrheit für dauerhafte Streiks im sächsischen Mosel ausgesprochen. Bei der Urabstimmung stimmten 96,97 Prozent der IG Metall-Mitglieder für einen unbefristeten Arbeitskampf in dem von der Schließung bedrohten Autozulieferer-Werk.

SPENDENKONTO FÜR OPFER EINGERICHTET

Hilfe nach dem Erdbeben

08.02.2023 | In der Nacht auf den 6. Februar traf ein Erdbeben der Stärke 7,8 die syrisch-türkische Grenzregion. Tausende Menschen kamen ums Leben. Der Verein „Gewerkschaften helfen e.V. “ hat ein Spendenkonto eingerichtet.

Aktivitäten

IG Metall Seniorinnen und Senioren zu Besuch im Zeppelinmuseum

28.01.2023 | Die IG Metall Seniorinnen und Senioren der IG Metall Offenbach haben sich nach den Corona bedingten Einschränkungen der beiden vergangenen Jahre für 2023 wieder einiges an Aktivitäten vorgenommen.

GKN Driveline Deutschland

GKN Driveline will Arbeitsplätze scheibchenweise verlagern

18.01.2023 | Die GKN Driveline Deutschland will die verbleibende Produktion scheibchenweise von Deutschland nach Osteuropa verlagern, befürchtet die IG Metall angesichts des heute (18.01.) verkündeten Schließungsbeschlusses für den Standort Mosel bei Zwickau. Tausende von Arbeitsplätzen in Hessen, Rheinland-Pfalz, Sachsen und Schleswig-Holstein scheint das Management des Automobilzulieferers als Verschiebemasse anzusehen.

TARIFBEWEGUNG LEIHARBEIT 2022/23

Mehr Geld für Leihbeschäftigte – jetzt für alle

15.01.2023 | Mehr Geld - jetzt auch für Leihbeschäftigte der oberen Entgeltgruppen 3 bis 9: Die Monatsentgelte steigen ab April um 6 bis zu 9,25 Prozent. Diesen Tarifabschluss haben die DGB-Gewerkschaften gemeinsam durchgesetzt.

Brückentage 2023

Feiertage für die Urlaubsplanung geschickt nutzen

14.01.2023 | Vorplanung ist alles, um mit den Urlaubstagen möglichst viel freie Zeit am Stück rauszubekommen. Wenn Du Dir im nächsten Jahr möglichst viele und lange Auszeiten gönnen willst, dann solltest Du möglichst jetzt den Kalender rausholen und die Brückentage 2023 checken.

Unsere Social Media Kanäle