IG Metall Offenbach
https://www.igmetall-offenbach.de/betriebetarif/siemens/seite/3/
02.07.2020, 21:07 Uhr

Meldungen: Siemens

Siemens Offenbach

Kundgebung vor der Börse am 31. Januar 2018

  • 29.01.2018
  • Aktuelles, Betriebe/Tarif, Siemens, Presse

Für Mittwoch, den 31. Januar 2018 ruft die IG Metall Offenbach zu einer Demonstration und Kundgebung in Frankfurt auf. An diesem Tag findet die Jahreshauptversammlung von Siemens in München statt. Treffpunkt ist um 11 Uhr am Römerberg, Kundgebung ca. um 11.30 Uhr vor der alten Börse.

mehr...

Warnstreik Mainübergreifend

Siemensianer protestieren mit Autokorso

  • 16.01.2018
  • Aktuelles, Betriebe/Tarif, Metall- und Elektroindustrie, Siemens, Presse

Einen Warnstreik anderer Art haben heute rund 200 Beschäftigte von Siemens Offenbach gemacht. Mit mehr als 55 Fahrzeugen fuhren sie heute von ihrem Standort zur gemeinsamen Warnstreikkundgebung mit dem Siemens-Schaltanlagenwerk nach Fechenheim. Dort wurden sie bereits von ebenfalls mehr als 200 Beschäftigten erwartet.

mehr...

Öffentliche Weihnachtsfeier bei Siemens

"Das Licht bleibt in Offenbach an!"

  • 22.12.2017
  • Aktuelles, Betriebe/Tarif, Siemens

Glühwein, Kaffee und Tee waren ungewöhnliche Begleiter bei dem stilleren Protest vor dem Siemens-Gebäude. Ingrid Reidt von der katholischen Seelsorge übergab dem Betriebsratsvorsitzenden Matthias Tiessen ein "dauerhaftes Licht" für den Standort. Pfarrerin Ingrid Schweigert sprach den Kolleginnen und Kollegen Mut zu, sich auch weiterhin zu wehren.

mehr...

Siemens

"In Offenbach bleibt das Licht an!"

  • 19.12.2017
  • Aktuelles, Betriebe/Tarif, Siemens

Die IG Metall lädt zu einer öffentlichen Weihnachtsfeier der Siemens-Beschäftigten gegen Arbeitsplatzabbau und Standortschließung ein und zwar für den 21. Dezember 2017 um 16 Uhr vor dem Siemens-Standort, Kaiserleistr. 10, Offenbach.

mehr...

Beschäftigte des Offenbacher Siemens-Standort protestieren weiter

Demonstration in die Offenbacher Innenstadt

  • 14.12.2017
  • Aktuelles, Betriebe/Tarif, Bildergalerie, Siemens, Presse

Rund 500 Beschäftigte zogen lautstark vom Siemens Standort Offenbach heute in die Offenbacher Innenstadt. Sie skandierten eins, zwei, drei, vier – unsere Arbeitsplätze bleiben hier. „In Zeiten von Digitalisierung verstehe ich überhaupt nicht, warum der Engineering-Standort Offenbach, also Forschung und Entwicklung, nicht da bleiben kann, wo die Menschen wohnen“, sagte Michael Rudolph, DGB-Bezirksvorsitzender Hessen-Thüringen. Thorsten Schäfer-Gümbel, SPD-Landesvorsitzender Hessen: „Die Dividende wird das Unternehmen nicht retten, sondern nur die Kompetenzen der Beschäftigten.“

mehr...


Drucken Drucken