IG Metall Offenbach
https://www.igmetall-offenbach.de/betriebetarif/siemens/seite/2/
02.07.2020, 21:07 Uhr

Meldungen: Siemens

Einigung zwischen GBR, IG Metall und Siemens-Konzern

Interessenausgleich und Sozialplan für Siemens PG

  • 25.09.2018
  • Aktuelles, Betriebe/Tarif, Siemens

Arbeitnehmer- und Firmenseite haben sich nach langen und schwierigen Verhandlungen am 19. September auf einen Interessenausgleich für die Abbaupläne bei PG und PD verständigt. Den Rahmen dafür bilden die im vergangenen Mai vereinbarten Eckpunkte. Wie von IG Metall und Gesamtbetriebsrat stets gefordert, wird es weder Standortschließungen, noch betriebsbedingte Kündigungen geben -“Radolfzell” hält also weiter. Außerdem konnten die Abbauzahlen spübar gesenkt werden, wenngleich schmerzhafte Einschnitte trotzdem nicht komplett zu verhindern waren. Über die Details der einzelnen Standorte informieren Betriebsräte, Firmenseite und IG Metall in den kommenden Tagen in den Betrieben.

mehr...

Siemens-Verhandlungen gehen weiter

Unsere Erwartungen an einen Interessenausgleich und Sozialplan

  • 19.09.2018
  • Aktuelles, Betriebe/Tarif, Siemens

Die Verhandlungen zum Interessenausgleich laufen weiter. Die Vertrauensleute der IG Metall bei Siemens Offenbach haben ihre Erwartungen an einen Interessenausgleich und Sozialplan formuliert.

mehr...

Mahnwache bei Siemens

100 Tage - 10 Stunden - 1 Belegschaft

  • 13.04.2018
  • Aktuelles, Betriebe/Tarif, Siemens

Am gestrigen Donnerstag zelebrierten die Beschäftigten von Siemens Offenbach 10 Stunden lang ihr Jubiläum der Mahnwache. Bereits seit 100 Tagen stehen sie täglich morgens eine Stunde auf dem Parkplatz. Anlässlich des Jubiläums bildeten sie eine Menschenkette mit anschließendem Raum für Diskussion.

mehr...

Kreative Ideen umgesetzt

Gesicht zeigen und Warnwesten

  • 01.02.2018
  • Aktuelles, Betriebe/Tarif, Siemens

Kreative Ideen der Siemens-Beschäftigten: Offenbacher Eiche auf Warnwesten "Wir sind standhaft, wie eine Eiche!" und wir zeigen "Gesicht". Um das Betriebsgelände herum am Kaiserlei haben die Beschäftigten Gesichter von sich aufgehängt, um deutlich zu machen, dass von der geplanten Standortschließung Menschen betroffen sind.

mehr...

Kundgebung auf dem Frankfurter Börsenplatz

Siemens-Beschäftigte demonstrierten erneut

  • 31.01.2018
  • Aktuelles, Betriebe/Tarif, Siemens, Presse

Rund 220 Beschäftigten des Siemens-Standortes Offenbach nahmen heute die Jahreshauptversammlung des Konzerns zum Anlass auf dem Börsenplatz in Frankfurt zu protestieren. Hans-Jürgen Urban, geschäftsführendes Vorstandsmitglied der IG Metall sage vor den protestierenden Beschäftigten: "Milliardendividende für die Aktionäre und Millionengehälter für die Vorstände passen nicht mit Standortschließungen und Arbeitsplatzabbau zusammen". Der Frankfurter Oberbürgermeister Peter Feldmann sagte in seinem Grußwort ermutigend an die Demonstranten: „Es ist richtig, was Sie tun, manchmal muss man sich wehren. Es sind die Menschen, die Margen erarbeiten, deshalb ist Ihr Motto ‚Mensch vor Marge‘ zu treffend.“

mehr...


Drucken Drucken