IG Metall Offenbach
https://www.igmetall-offenbach.de/betriebetarif/seite/16/?amp%3BADMCMD_editIcons=1&cHash=35cca62ef6512be820f1083be233f5be
19.01.2019, 19:01 Uhr

Meldungen: Betriebe/Tarif

Atos-Beschäftigte verstärken Druck

Warnstreik um fünf vor zwölf

  • 08.06.2016
  • Aktuelles, Betriebe/Tarif

Mit einem Warnstreik um "fünf vor zwölf" legten die Beschäftigten von Atos am 8. Juni 2016 die Arbeit nieder und verdeutlichen mit einer Aktion "Das Angebot des Arbeitgebers zieht uns die Socken aus", was sie davon halten. Mit an einer Wäscheleine befestigten Socken blockierten sie in jeder "Grün-Phase" zur Hälfte eine Fußgängerampel und demonstrierten ihre Unmut. An diesem Tag fanden bundesweite Aktionen statt, um Druck auf den Arbeitgeber auszuüben, endlich am 22. Juni 2016 ein verhandlungsfähiges Angebot vorzulegen.

mehr...

Tarifergebnis Metall- und Elektroindustrie

Tarifkommission stimmt Ergebnis zu

  • 24.05.2016
  • Aktuelles, Betriebe/Tarif, Metall- und Elektroindustrie

Die Tarifkommission der Metall- und Elektroindustrie stimmte dem Tarifergebnis einstimmig zu. Das Ergebnis wird auch positiv in der Öffentlichkeit bewertet.

mehr...

Tarifrunde Metall-und Elektroindustrie

Wir haben die Arbeitgeber bewegt

  • 18.05.2016
  • Aktuelles, Betriebe/Tarif, Metall- und Elektroindustrie

Heute in einem Jahr liegen die Entgelte und Ausbildungsvergütungen um 4,8 Prozent höher als gegenwärtig. Das ist gut für alle: spürbar in den Portemonnaies und spürbar in der höheren Binnenkaufkraft. Die Erhöhung erfolgt in zwei Stufen: 2,8 Prozent ab 1. Juli dieses Jahres, weitere 2,0 Prozent folgen ab 1. April 2017.

mehr...

Tarifbewegung Metall- und Elektroindustrie

1500 demonstrierten in Offenbach

  • 11.05.2016
  • Aktuelles, Betriebe/Tarif, Metall- und Elektroindustrie, GKN Driveline, manroland

Die Beschäftigten der Betriebe GKN Driveline, manroland, Decoma, VDE sowie aus zwölf weiteren Betrieben demonstrierten heute gemeinsam mit 350 Beschäftigten des Siemens-Werks in Fechenheim für 5 Prozent mehr Entgelt. Hauptrednerin auf der Abschlusskundgebung vor dem Offenbacher Rathaus war die 2. Vorsitzende der IG Metall, Christiane Benner. Sie erklärte: "Das Verhalten der Arbeitgeber in dieser Tarifbewegung sucht seinesgleichen. Bis jetzt haben wir kein Angebot von den Arbeitgebern, das auch nur den Namen verdient. Mit ihrer Verweigerung bringen sie die Metall- und Elektroindustrie an den Rand eines Streiks."

mehr...


Drucken Drucken