IG Metall Offenbach
https://www.igmetall-offenbach.de/betriebetarif/
17.10.2018, 02:10 Uhr

Meldungen: Betriebe/Tarif

#KFZHessen - Vollgas für Tarifverträge

Frühstücksaktion bei Kunzmann und Heinrich Göbel

  • 12.10.2018
  • Aktuelles, Handwerk

Am vergangenen Mittwoch hat das Unternehmen Kunzmann offensichtlich die Beschäftigten daran gehindert, sich in ihrer Mittagspause mit Vertretern der IG Metall zu unterhalten und sich einen kleinen Mittagssnack von ihnen zu holen. Anders lässt es sich nicht erklären, da die zuvor offenen Tore der Werkstatt mit Eintreffen der IG Metall geschlossen wurden und niemand das Werksgelände zur Mittagszeit verlassen hat.

mehr...

Landtagswahl in Hessen

Wählen am 28. Oktober, was uns wichtig ist!

  • 10.10.2018
  • Aktuelles, Betriebe/Tarif

Die Handlungsfähigkeit von Bund, Ländern und Gemeinden ist in den letzten Jahren stark beschnitten worden. Die Steuern für Spitzenverdiener, reiche Erben und Vermögende wurden reduziert oder sogar abgeschafft. Die Kluft zwischen Arm und Reich geht dadurch immer weiter auseinander. Dazu kommt eine Sparpolitik, die öffentliche Investitionen in die Infrastruktur und Daseinsvorsorge verhindert. Der Knebel, den sich der Bund und das Land Hessen mit der Schuldenbremse selbst angelegt haben, trägt massiv zum Verfall der öffentlichen Infrastruktur bei. Unterstützt den Betriebsräteaufruf des DGB.

mehr...

Vollgas für Tarifverträge

Mittagsaktion vor KFZ-Betrieben

  • 09.10.2018
  • Aktuelles, Handwerk

Am gestrigen Montag besuchten Vertreter der IG Metall einige KFZ-Betriebe, die bisher nicht in die Tarifbindung zurückgekehrt sind, darunter das Autohaus Max und das Autohaus Nix. In der Mittagspause wurden sowohl Lunchpakete, als auch Einladungen zum KFZ-Stammtisch verteilt. Der Stammtisch findet statt am 17. Oktober 2018 um 17:00 Uhr im Gewerkschaftshaus statt.

mehr...

182 Tage lang

Mahnwache vor Siemens

  • 27.09.2018
  • Aktuelles, Betriebe/Tarif, Siemens

Mit dem Abschluss des Interessensausgleichs zum Personalabbau in Offenbach wird auch die morgentliche Mahnwache vor dem Haupteingang enden. 182 Tagen war der kleine Tisch mit dem roten Schirm ein morgentlicher Anlaufpunkt für die Kolleginnen und Kollegen. Hier gab es immer Informationen, Diskussionen, Vorschläge und Hilfe. Oft aber auch einfach ein offenes Ohr für die Sorgen der Leute. Und das war wichtig. Es waren häufig dieselben Gesichter, die jeden Morgen die Fahne hochhielten und die Aktion über so lange Zeit getragen haben. Sie trotzten Wind und Wetter, Hitze und Staub. „Weil es wichtig ist zu zeigen, dass wir da sind!“ sagen Yvonne, Jennifer, Karsten und Harald, um nur einige der Standhaften zu nennen. Ohne ihre tragende Schultern wäre es nicht möglich gewesen, so lange durch zu...

mehr...

Einigung zwischen GBR, IG Metall und Siemens-Konzern

Interessenausgleich und Sozialplan für Siemens PG

  • 25.09.2018
  • Aktuelles, Betriebe/Tarif, Siemens

Arbeitnehmer- und Firmenseite haben sich nach langen und schwierigen Verhandlungen am 19. September auf einen Interessenausgleich für die Abbaupläne bei PG und PD verständigt. Den Rahmen dafür bilden die im vergangenen Mai vereinbarten Eckpunkte. Wie von IG Metall und Gesamtbetriebsrat stets gefordert, wird es weder Standortschließungen, noch betriebsbedingte Kündigungen geben -“Radolfzell” hält also weiter. Außerdem konnten die Abbauzahlen spübar gesenkt werden, wenngleich schmerzhafte Einschnitte trotzdem nicht komplett zu verhindern waren. Über die Details der einzelnen Standorte informieren Betriebsräte, Firmenseite und IG Metall in den kommenden Tagen in den Betrieben.

mehr...


Drucken Drucken