Termin

Tag der Befreiung - 8. Mai 1945

Der 8. Mai ist der Tag der Befreiung. Vor 76 Jahren beendeten die Alliierten Streitkräfte die Terrorherrschaft der Nationalsozialisten nach über sechs Jahren Krieg.

Wir gedenken am 8. Mai der über 60 Millionen Toten dieses Krieges und des Massenmordes an den europäischen Jüdinnen und Juden sowie aller durch die Nationalsozialisten ermordeten Menschen. Wir halten die Erinnerung wach an die Opfer und an diejenigen, die Widerstand geleistet haben.

Ein breites Bündnis von Gewerkschaften, Parteien, Verbänden und Organisationen hat sich kurzfristig entschieden, die ursprünglichen Planungen aufgrund der aktuellen Situation zu ändern.
In der Zeit von 10 bis 16 Uhr ist auf dem Aliceplatz die Ausstellung der Geschichtswerkstatt zum Kriegsende in Offenbach zu sehen. Hier werden Zeitungsartikel, Dokumente und andere Stimmungsbilder aus der Zeit zwischen dem Einmarsch der US-Truppen am 26. März in Offenbach und dem 8. Mai 1945 gezeigt. Es wird auch einen Bücherflohmarkt und Informationen geben. Im Anschluss um 16 Uhr erfolgt eine Kranzniederlegung des Bündnisses an dem Mahnmal für die Opfer des Faschismus auf dem Platz der deutschen Einheit.

Veranstalter:
Bündnis 8. Mai  
Ort:
Aliceplatz, Offenbach
Datum:
Samstag, 08. Mai 2021
Beginn:
10:00 Uhr
Ende:
16:30 Uhr