Meldungen

Coronavirus: Wir sind per Email und per Telefon erreichbar

Das Corona-Virus bedeutet für alle Bereiche unseres Lebens eine beispiellose Ausnahmesituation. Deshalb bitten wir darum bis auf weiteres nur nach vorheriger telefonischer Rücksprache mit uns um persönlichen Kontakt in der Geschäftsstelle. Wir wollen den Publikumsverkehr in der Geschäfsstelle Offenbach aufgrund der hohen Infektionszahlen weiterhin einschränken. Außerdem ist der Besuch nur mit Tragen einer FFP2-Maske bzw. einer medizinischen Maske möglich. Wir sind dennoch für unsere Mitglieder da! Alle Leistungen der IG Metall können telefonisch unter 069 8297900 oder per E-Mail an offenbach@igmetall.de geregelt werden. Weitere Hinweise unter Service

Resolution der Delegiertenversammlung der IG Metall Offenbach

Nein zu Krieg! Frieden jetzt!

  • 30.03.2022
  • Aktuelles, Gruppen/Gremien, Ortsvorstand, Presse

Demokratie und Sozialstaat statt Hochrüstung im Grundgesetz! Die Delegiertenversammlung hat am 28. März 2022 ausführlich über den Krieg in der Ukraine diskutiert und mit großer Mehrheit die nachfolgende Resolution beschlossen.

mehr...

Starke Frauen und Mädchen in Offenbach

Aktion zum internationalen Frauentag 2022

  • 08.03.2022
  • Aktuelles, Frauen

Die Gewerkschaftsfrauen Offenbach und das Frauenbüro stellten ihre Arbeit für Frauen und Mädchen in Offenbach vor. Die Welt dreht sich immer schneller, auch in Richtung Gleichstellung von Frauen? Gemeinsam mit Offenbacher Passantinnen wurde diskutiert, wie eine faire Verteilung von Zeit, Geld und Macht gelingen kann und welche Rolle jede/r einzelne dabei spielt.

mehr...

Energiebündel ersetzt IGude

Energiebündel - Betriebszeitung neuer Name- neuer Look

  • 01.03.2022
  • Aktuelles, Betriebe/Tarif, Metall- und Elektroindustrie, Siemens, Vertrauensleute

Die Vertrauensleute bei Siemens Energy informieren die Beschäftigten in ihrer Betriebszeitung mit neuem Design.

mehr...

Demokratie im Betrieb

Wählt jetzt euren Betriebsrat

  • 16.02.2022
  • Aktuelles, Betriebe/Tarif, Presse

Von März bis Mai wählen die Beschäftigten in den Betrieben ihre Betriebsräte. Die IG Metall Offenbach ruft rund 15000 Beschäftigte in knapp 65 Betrieben zur Wahl auf. „Wir müssen die Folgen der Coronakrise bewältigen und gleichzeitig den klimagerechten Umbau unserer Industrie gestalten. Das geht nur mit starken Betriebsräten,“ so Marita Weber, Erste Bevollmächtigte der IG Metall Offenbach. „Betriebsräte müssen dafür sorgen, dass der notwendige Wandel in den Betrieben nicht verschlafen wird und dass es dabei gerecht zugeht. Betriebsräte können und sollen auch mitgestalten.“

mehr...

GKN Driveline Deutschland

Gefordert: Zukunftstarifvertrag

  • 03.02.2022
  • Aktuelles, Betriebe/Tarif, GKN Driveline, Vertrauensleute

Betriebsräte und IG Metall fordern Zukunftstarifvertrag für GKN Driveline Deutschland! Bereits Ende vergangenen Jahres übergaben der Gesamtbetriebsrat, die Betriebsräte und die IG Metall eine Aufforderung zur Aufnahme von Gesprächen an den Arbeitgeber.

mehr...