Meldungen

Wir sind telefonisch und per E-Mail erreichbar

Wir wollen helfen, die Verbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen. Deshalb bitten wir darum bis auf weiteres nur nach vorheriger telefonischer Rücksprache mit uns um persönlichen Kontakt in der Geschäftsstelle. Wir wollen den Publikumsverkehr in der Geschäfsstelle Offenbach einschränken. Wir sind dennoch für unsere Mitglieder da! 

Betreffend der Rechtsberatung hierzu einige Informationen zu Fristen und notwendigen Unterlagen. Es hilft uns, wenn das Anliegen kurzbeschrieben vorab per Email über das Kontaktformular an uns übermitteilt wird. Wir werden uns schnellstens mit Dir in Verbindung setzen.

Alle Leistungen der IG Metall können telefonisch unter 069 8297900 oder per E-Mail an uns geregelt werden - Kontaktformular . Alle Betriebsbetreuer sind weiterhin erreichbar. Wir bedauern die Entscheidung, die jedoch aufgrund der momentanen gesundheitlichen Gefahren erforderlich ist.

Kurzfristige und aktuelle Informationen können wir z.Zt. nicht jedem Mitglied zukommen lassen, weil  uns die Mailadresse nicht bekannt ist oder diese nicht mehr stimmt (dienstlich und/oder privat). Wer dies für sich ändern möchte: einfach eine Mail Adresse mit vollständigen Namen an offenbachdon't want spam(at)igmetall.de senden.

Vertrauensleutewahlen 2020

Neue Vertrauensleute gewählt

  • 19.10.2020
  • Aktuelles, Betriebe/Tarif, Magna Exteriors

Bereits bei GKN Driveline, Magna Exteriors systems, Feintool und Siemens konnten die Vertrauensleute gewählt werden. Bei Feintool konnte nach vielen Jahren wieder ein Vertrauenskörper gewählt werden. Am letzten Wochenende haben die frisch gewählten Vertrauensleute von Magna gleich ein Seminar gemacht, das aufgrund der Corona-Regeln personell begrenzt war. Selbstverständlich gelten im Bildungszentrum Bad Orb auch die entsprechenden Hygieneregeln.

mehr...

GKN Driveline - Vertrauensleute

Sprühaktion "Du musst etwas tun!"

  • 12.10.2020
  • Aktuelles, Betriebe/Tarif, GKN Driveline

Besondere Aufmerksamkeit wollten die Vertrauensleute von GKN Driveline mit einer Sprühaktion herstellen. Verschiedene Slogans wurden auf dem Weg vom Beschäftigtenparkplatz bis zum Werkstor am Werk Offenbach (Mühlheimer Straße) auf den Boden gesprüht. Der Gelenkwellenhersteller hat in den letzten 24 Monaten mehr als 500 Arbeitsplätze am Standort Offenbach abgebaut. Die Vertrauensleute fordern eine Zukunftsperpektive für den Betrieb.

mehr...

IG Metall-Beschäftigtenbefragung 2020

Eine starke Stimme aus den Betrieben

  • 24.09.2020
  • Aktuelles, Betriebe/Tarif

Zusammenhalten – Kurs bestimmen. Unter diesem Motto ruft die IG Metall zu ihrer bundesweiten Beschäftigtenbefragung 2020 auf. Was die Befragung so besonders macht und warum man unbedingt daran teilnehmen sollte. Mitmachen lohnt sich! Teilnehmen vom 21. September bis 30. Oktober 2020!

mehr...

bundesweiter Aktionstag bei MAN

Beschäftigte der Niederlassung Offenbach protestierten auch!

  • 22.09.2020
  • Aktuelles, Betriebe/Tarif, Handwerk

Heute protestierten auch die Beschäftigten der MAN Niederlassung in Offenbach gegen den beabsichtigten Kahlschlag im Konzern. 9500 Arbeitsplätze sollen im Zuge eines Sparprogrammes abgebaut werden. Auch 1500 Stellen in den Niederlassungen sollen perspektivisch wegfallen.

mehr...

GKN Driveline

Vertrauensleute machen mit Post-its auf die unsichere Zukunft aufmerksam

  • 17.09.2020
  • Aktuelles, Betriebe/Tarif, GKN Driveline, Vertrauensleute

Anfang dieser Woche wurde es bunter an den Arbeitsplätzen bei GKN in Offenbach. Vertrauensleute klebten in beiden Werken Post-Its, um auf die Forderung nach Beschäftigungssicherung aufmerksam zu machen. Sie befürchten, dass ab Frühjahr 2021 die Beschäftigung nicht im vollen Umfang gesichert ist. Der Kfz-Zulieferer gehört dem britischen Finanzinvestor Melrose.

mehr...