Archiv der Meldungen

Nach Datum filtern +X

GKN Driveline Deutschland

Gemeinsame Aktion am 4. Mai

  • 05.05.2022
  • Aktuelles

Die Vertrauensleute machten zur Unterstützung der Forderung nach einem Zukunftstarifvertrag für das Unternehmen in Offenbach mit einer Sprühkreideaktion auf der Straße vor den Werkstor und der Verwaltung aufmerksam. An diesem Tag fanden auch an den beiden anderen Standorten in Kiel und Mosel Aktivitäten statt.

mehr...

1. Mai in Offenbach

"GeMAInsam Zukunft gestalten"

  • 02.05.2022
  • Aktuelles

Mehrere hundert Kolleginnen und Kollegen folgten unter dem Motto „GeMAInsam Zukunft gestalten“ dem Aufruf des DGB und beteiligten sich an der Demonstration und dem anschließenden Familienfest auf dem Offenbacher Wilhelmsplatz.

mehr...

Resolution der Delegiertenversammlung der IG Metall Offenbach

Nein zu Krieg! Frieden jetzt!

  • 30.03.2022
  • Aktuelles, Gruppen/Gremien, Ortsvorstand, Presse

Demokratie und Sozialstaat statt Hochrüstung im Grundgesetz! Die Delegiertenversammlung hat am 28. März 2022 ausführlich über den Krieg in der Ukraine diskutiert und mit großer Mehrheit die nachfolgende Resolution beschlossen.

mehr...

Starke Frauen und Mädchen in Offenbach

Aktion zum internationalen Frauentag 2022

  • 08.03.2022
  • Aktuelles, Frauen

Die Gewerkschaftsfrauen Offenbach und das Frauenbüro stellten ihre Arbeit für Frauen und Mädchen in Offenbach vor. Die Welt dreht sich immer schneller, auch in Richtung Gleichstellung von Frauen? Gemeinsam mit Offenbacher Passantinnen wurde diskutiert, wie eine faire Verteilung von Zeit, Geld und Macht gelingen kann und welche Rolle jede/r einzelne dabei spielt.

mehr...

Energiebündel ersetzt IGude

Energiebündel - Betriebszeitung neuer Name- neuer Look

  • 01.03.2022
  • Aktuelles, Betriebe/Tarif, Metall- und Elektroindustrie, Siemens, Vertrauensleute

Die Vertrauensleute bei Siemens Energy informieren die Beschäftigten in ihrer Betriebszeitung mit neuem Design.

mehr...

Demokratie im Betrieb

Wählt jetzt euren Betriebsrat

  • 16.02.2022
  • Aktuelles, Betriebe/Tarif, Presse

Von März bis Mai wählen die Beschäftigten in den Betrieben ihre Betriebsräte. Die IG Metall Offenbach ruft rund 15000 Beschäftigte in knapp 65 Betrieben zur Wahl auf. „Wir müssen die Folgen der Coronakrise bewältigen und gleichzeitig den klimagerechten Umbau unserer Industrie gestalten. Das geht nur mit starken Betriebsräten,“ so Marita Weber, Erste Bevollmächtigte der IG Metall Offenbach. „Betriebsräte müssen dafür sorgen, dass der notwendige Wandel in den Betrieben nicht verschlafen wird und dass es dabei gerecht zugeht. Betriebsräte können und sollen auch mitgestalten.“

mehr...

GKN Driveline Deutschland

Gefordert: Zukunftstarifvertrag

  • 03.02.2022
  • Aktuelles, Betriebe/Tarif, GKN Driveline, Vertrauensleute

Betriebsräte und IG Metall fordern Zukunftstarifvertrag für GKN Driveline Deutschland! Bereits Ende vergangenen Jahres übergaben der Gesamtbetriebsrat, die Betriebsräte und die IG Metall eine Aufforderung zur Aufnahme von Gesprächen an den Arbeitgeber.

mehr...

GKN Driveline

IG Metall-Kandidatinnen und Kandidaten für die Betriebsratswahl beschlossen!

  • 19.01.2022
  • Aktuelles, Betriebe/Tarif, GKN Driveline, Vertrauensleute

Im März 2022 wird voraussichtlich bei GKN Driveline in Offenbach die nächste Betriebsratswahl stattfinden. Die Vertrauensleute haben am 12. Januar 2022 über den Wahlvorschlag der IG Metall und die Kandidatenaufstellung diskutiert und beschlossen.

mehr...

Zeppeliner erhalten mehr Entgelt

Ab Januar 2022 sind 100 Prozent Entgeltniveau des Tarifvertrages erreicht

  • 15.12.2021
  • Aktuelles, Betriebe/Tarif, Gruppen/Gremien, Vertrauensleute, Presse

Im Durchschnitt erhalten die Beschäftigten 3,2 Prozent mehr Entgelt. Im neuen Jahr gilt dann auch 10 Prozent Leistungszulage im Durchschnitt.

mehr...

Eine Haltungsfrage:

Manroland– (k)ein rechtsfreier Raum!?

  • 14.12.2021
  • Aktuelles, Betriebe/Tarif, Metall- und Elektroindustrie, manroland, Jugend, Vertrauensleute

Fachkräftemangel ist heute ein Schlagwort. Dies scheint jedoch nicht für jedes Unternehmen zu gelten. »Wer in die Ausbildung investiert, sollte auch qualifizierte junge Menschen im Betrieb weiter beschäftigen,« so Marita Weber, 1. Bevollmächtigte der IG Metall Offenbach. »Dies ist eine ganz einfache Kosten-Nutzungsrechnung«. Allerdings scheint dies die Geschäftsführung von manroland anders zu sehen: Einige Ex-Auszubildende stehen im Fokus, weil sie ihre berechtigten Entgeltansprüche eingeklagt haben.

mehr...