IG Metall Offenbach
https://www.igmetall-offenbach.de/aktuelles/meldungsarchiv/seite/11/?option=com_content&task=blogcategory&Itemid=42&cHash=71c721bf34db8b3acc329651a83ac6f1
18.11.2019, 21:11 Uhr

Archiv der Meldungen

Nach Datum filtern +X

Tarifbewegung Kfz-Handwerk

IG Metall fordert 5 Prozent mehr Geld

  • 04.04.2017
  • Aktuelles, Betriebe/Tarif, Handwerk

Die Tarifkommissionen fordern eine Erhöhung der Entgelte um 5 Prozent bei einer Laufzeit von 12 Monaten. Die Ausbildungsvergütungen sollen überproportional steigen.

mehr...

Metall- und Elektroindustrie Tariferhöhung

Zwei Prozent mehr Geld - mehr Mäuse für Dich!

  • 01.04.2017
  • Aktuelles, Betriebe/Tarif, Metall- und Elektroindustrie

Die Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie können sich über mehr Geld freuen. Die zweite Stufe des Tarifabschlusses von 2016 bringt ihnen ab 1. April ein Plus von zwei Prozent. Auch in diesem Jahr bekommen die Metallerinnen und Metaller wieder mehr Geld. Dafür sorgt der aktuelle Tarifvertrag, den die IG Metall im vergangenen Mai mit den Arbeitgebern abgeschlossen hat.

mehr...

Siemens-Vertrauensleute:

Draußen wächst Dein Kind, drinnen Dein Zeitkonto!

  • 06.02.2017
  • Aktuelles, Siemens, Betriebe/Tarif

Viele Beschäftigte identifizieren sich in hohem Maße mit ihrer Arbeit. Sie wollen ihre Aufgaben gut erledigen, auch wenn das realistisch nicht in der regulären Arbeitszeit möglich ist. Neue Formen unternehmerischer Steuerung fördern diesen Trend: Wer in Projekten oder mit Zielvereinbarungen arbeitet weiß, dass ein Auftrag am Freitagabend fertig gemacht wird, auch wenn man in der Woche bereits 40 Stunden oder länger gearbeitet hat. Genauso ist es bei der Vertrauensarbeitszeit: Wo sie besteht, wird in der Regel überdurchschnittlich lange gearbeitet und Mehrarbeit nicht angemeldet. Sie verfällt oft ohne jeden Ausgleich.

mehr...

Beschäftigtenbefragung 2017

Die IG Metall will es wissen

  • 16.01.2017
  • Aktuelles, Betriebe/Tarif

Die Gewerkschaft führt eine bundesweite Beschäftigtenbefragung durch. Ein Schwerpunkt dabei wird das Thema Arbeitszeit sein. "Wir wollen Analysen zur Arbeitsbelastung, Mehrarbeit, Mobilem Arbeiten und weiteren Themen in den Betrieben zusammentragen und v. a. die Bedürfnisse der Beschäftigten erfragen", so Marita Weber, Erste Bevollmächtigte der IG Metall Offenbach. Es könnte möglich sein, dass aus dem einen oder anderen Thema eine tarifpolitische Forderung in den nächsten Tarifbewegungen werde.

mehr...

IG Metall-Mitglieder 55plus

Wir bleiben aktiv - die Zukunft migestalten!

  • 10.01.2017
  • Aktuelles, 55plus, Gruppen/Gremien

IG Metall Mitglieder über 55 Jahre - oberwerbslos oder in Altersteilzeit, im Vorruhestand oder in Rente: Auch für uns Ältere ist es wichtig und möglich, die aktuelle Politik der IG Metall mitzugestalten und aktiv zu unterstützen. Unser Mitgliedertreff „55plus“ ist fester Bestandteil der Mitgliederbetreuung und Mitgliederbeteiligung der IG Metall Geschäftsstelle Offenbach.

mehr...

Mein Leben, meine Zeit.

Arbeit neu denken!

  • 29.11.2016
  • Aktuelles, Video, Betriebe/Tarif

Arbeitszeiten müssen sich stärker an den Bedürfnissen der Beschäftigten orientieren - statt nur einseitig den Wünschen aus der Chefetage gerecht zu werden!

mehr...

Anschauen, anmelden und mitmachen!

Bildungsprogramme 2017

  • 15.11.2016
  • Aktuelles

Die Bildungsprogramme liegen vor: für die regionalen Seminare unseres Bezirks als auch für die weiterführenden Seminare.

mehr...

Neues Outfit:

Betriebszeitung "Die Lupe" wieder regelmäßig

  • 08.11.2016
  • Aktuelles, manroland, Betriebe/Tarif

Mit neuem Design melden sich die Vertrauensleute bei manroland zum dritten Mal in diesem Jahr mit der Betriebszeitung "die Lupe" zurück. Thema der aktuellen Ausgabe ist die Rentenpolitik.

mehr...

Jubilarehrung 2016

Die IG Metall ehrt langjährige Mitglieder

  • 14.10.2016
  • Aktuelles, Presse, Bildergalerie

Auch dieses Jahr ehrte die IG Metall Offenbach ihre 25-, 40-, 50-, 60- und 70-jährigen Jubilare im Bürgerhaus Dietzenbach. Marita Weber, 1. Bevollmächtigte der IG Metall Offenbach, begrüßte alle Anwesenden herzlich. Ralf Kutzner, geschäftsführendes Vorstandsmitglied der IG Metall, hielt die Festrede. Der Zauberkünstler Mr. Lu und seine Assistentin führten unterhaltsam durch die Veranstaltung und verliehen dem Abend einige magische Momente.

mehr...

Siemens-Jugend

Ausbildung mit Perspektive: Investieren statt reduzieren

  • 22.09.2016
  • Aktuelles, Siemens, Betriebe/Tarif

Schon seit geraumer Zeit konfrontiert die Siemens AG ihre Beschäftigten in Deutschland unter dem Deckmantel vermeintlicher „Zukunftsvisionen“ mit immer neuen Sparmaßnahmen sowie Stellenabbau- und Verlagerungsprogrammen. Diese Politik trifft viele Kolleginnen und Kollegen direkt oder mittelbar und führt nur zu einem weiteren Kompetenz- und Arbeitsplatzverlust in Deutschland.

mehr...


Drucken Drucken