IG Metall Offenbach
https://www.igmetall-offenbach.de/aktuelles/meldung/workout-gegen-rechts-2/
18.11.2019, 22:11 Uhr

Bezirksjugendkonferenz 2016

Workout gegen Rechts

  • 13.06.2016
  • Aktuelles, Gruppen/Gremien, Jugend

Die IG Metall Jugend Offenbach hat zusammen mit anderen Jugendlichen aus dem Bezirk Mitte am 13. Juni 2016 mit einem "Workout gegen Rechts" ein klares Signal gegen Intoleranz, Rassismus und Fremdenfeindlichkeit gesetzt. Gegen 18 Uhr haben sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Bezirksjugendkonferenz an den Coloraden in Wetzlar getroffen.

Am Montag hat in Wetzlar die Bezirksjugendkonferenz der IG Metall im Bezirk Mitte stattgefunden. Auszubildende, (dual) Studierende, junge Betriebsräte und Betriebsrätinnen, Vertrauensleute und Jugend- und Auszubildendenvertreter und -Vertreterinnen haben Themen wie Arbeitszeitgestaltung, die Problematik von Schichtzeiten in der Berufsausbildung oder die Qualität an Berufsschulen, sowie die Lehr- und Lernmittelfreiheit beraten. Aus der Geschäftsstelle Offenbach haben als ordentlich Delegierte die Jugendvertreter Marcel Schiffler (Voith) und Michael Podsada (GKN) teilgenommen. Delegierte mit beratender Stimme waren Lars Becker (GKN) und Agnes Wiatrak (IG Metall).


Drucken Drucken