Tarifbewegung Metall- und Elektroindustrie

Metallerinnen und Metaller in Offenbach machen Druck in der ersten Warnstreikwelle

  • 15.03.2021
  • Aktuelles, Video, Betriebe/Tarif, Metall- und Elektroindustrie, Vertrauensleute

Das Kreativ-Team der IG Metall Offenbach hat weiter gearbeitet. Ergebnis: Ein Zusammenschnitt der Warnstreikaktivitäten in der Geschäftsstelle der letzten zwei Wochen. Mehr als 920 Kolleginnen und Kollegen aus 10 Betrieben haben sich an der ersten Warnstreikwelle beteiligt.

Wenn Sie externe Inhalte von YouTube aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.
Mehr Informationen
IG Metall Offenbach: Metallerinnen und Metaller machen Druck in der ersten Warnstreikwelle

Beteiligte Betriebe waren: GKN, Magna, Dematic, Feintool, manroland, Zeppelin, Pittler, Diskus, OHP, Roof

Die zweite Warnstreikwelle wird vom 15. bis 26. März 2021 stattfinden. Es gilt jetzt den Arbeitgeber weiter zu zeigen, was die Beschäftigten von ihrem "Angebot" halten.