IG Metall Offenbach
https://www.igmetall-offenbach.de/aktuelles/meldung/5-betriebsraetetagung-zum-diskutieren-erfahrungsaustausch-und-zur-vertiefung-von-themen/
17.10.2018, 03:10 Uhr

Viel Neues für die Neuen

5. Betriebsrätetagung zum Diskutieren, Erfahrungsaustausch und zur Vertiefung von Themen

  • 12.09.2018
  • Aktuelles, Bildergalerie, Betriebe/Tarif

Die Betriebsratswahlen sind vorüber und die neu gewählten Betriebsratsmitglieder sind noch dabei, sich zu orientieren. Ein guter Einstieg bot dafür die 5. Betriebsrätetagung, zu der die IG Metall am 10. September alle Betriebsräte in und um Offenbach eingeladen hatte. Zeit, um sich auszutauschen, Fachleute zu befragen und Neues zu lernen.

Kurz nach der Begrüßung und einem Warm-up teilten sich die rund 60 Teilnehmenden auf die fünf Fachforen auf. Dort ging es rund um das Thema Digitalisierung, um betrieblichen Arbeits- und Gesundheitsschutz, die Freistellung für Betriebsratsarbeit, die Möglichkeiten des Wirtschaftsausschusses und die Umsetzung der verkürzten Vollzeit aus dem Tarifvertrag. In jedem Forum referierten Fachleute – Bildungsreferenten der IG Metall, Fachanwälte für Arbeitsrecht, Kollegen von arbeitnehmerorientierten Beratungsgesellschaften und vom Vorstand der IG Metall. Bevor Christiane Benner, 2. Vorsitzende der IG Metall, zum Thema Digitalisierung referierte, hatten die Teilnehmenden die Gelegenheit, einmal zu sagen, was sie von der IG Metall erwarten. »Schnelle Hilfe und juristischen Beistand«, sagte einer. Es gab aber auch Lob: »Mit welcher Geschwindigkeit ihr Demos und gute Redner organisiert habt, wie professionell diese Gewerkschaft arbeitet, das war toll. Dafür danke!«, sagte Heiko Janssen, Betriebsrat bei Siemens in Offenbach.  

Ein Bericht von Michaela Böhm


Drucken Drucken