IG Metall Offenbach
https://www.igmetall-offenbach.de/aktuelles/bildergalerien/bildergalerie/ganztaegiger-warnstreik-bei-atos/
20.08.2019, 22:08 Uhr

Tarifkonflikt geht in die nächste Runde

Ganztägiger Warnstreik bei Atos

  • 22.06.2016
  • Aktuelles, Betriebe/Tarif, Bildergalerie

Am 22. Juni 2016 legten die Beschäftigten von Atos in Offenbach für einen Tag ihre Arbeit nieder. Deutschlandweit kam es zu Warnstreiks beim IT-Dienstleister, um den Druck für die Verhandlung zu erhöhen. Verhandlungsort war das Mercure-Hotel in Fürth, wo sich rund 700 Beschäftigte von Atos, aber auch aus anderen Betrieben, die so ihre Solidarität ausdrückten, einfanden und lautstark Fairness von den Arbeitgebern einforderten.

Die Aktion in Fürth unterstützen auch die Kolleginnen und Kollegen aus Offenbach, Obernburg und Frankfurt, indem sie einige Stunden Busfahrt auf sich nahmen, um vorm Verhandlungslokal zu demonstrieren.

Insgesamt warnstreikten an diesem Tag rund 3000 Beschäftigte und erzielten einen ersten Fortschritt, denn die Arbeitgeberseite hat ein verbessertes Angebot vorgelegt: Die 3,4% aus 2015 wurden in Aussicht gestellt. Atos fordert aber Verhandlungen über die Veränderung der Tarifanbindung, die Erhöhung für 2016 und 2017 ist noch offen. Fest steht: je weniger sich die Arbeitgeber bewegen, umso stärker bewegen sich die Beschäftigten - und zwar nach draußen zum Warnstreik.


Drucken Drucken